Donnerstag, 28. Juli 2016, 18:00 Uhr
    Vortrag: „Von „Weltklassespielern“ und „Traumtoren“ – Dramaturgie und Inszenierung in der Fußball-berichterstattung“
    mikro1_klein Fußball findet derzeit auf einem „Spitzenniveau“ statt, „Ausnahme-Talente“ schwemmen den Markt. Längst schon kommt die Fußballberichterstattung nicht mehr ohne diese sprachlichen Superlative aus. Auch medientechnisch wird Fußball im TV zum spektakulären Event: Strittige Szenen werden aus allen denkbaren Perspektiven wiederholt, Darstellungen in Slow Motion und Zeitraffer unterstreichen die Dynamik des Spiels. Der Vortrag der Kulturwissenschaftlerin Kirsten Hendricks thematisiert die Entwicklung der Fußballberichterstattung und klärt über mögliche Motive dahinter auf.

    Das Museum ist bis 22 Uhr geöffnet, der Eintritt zum Vortrag ist frei. Getränke und kleine Speisen sind im Museumscafé erhältlich. Bei schönem Wetter lädt der Museumsgarten zum Verweilen ein.


    Donnerstag, 28. Juli 2016, 12:00 - 22:00 Uhr,
    Rundfunkmuseum XXL
    Abendöffnung des Museums mit Radiostammtisch.
    Ab 19:00 Uhr treffen Sie Mitglieder des Fördervereins
    und interessierte Sammler.
    Der XXL-Abend findet ab 2016 immer am letzten Donnerstag im Monat statt.


    Sonntag, 14. August 2016, 09.30 - 14:00 Uhr,
    Olympia Frühstück
    buffet1_klein Die beliebte Museumsfrühstücks-Reihe setzt sich fort: Diesmal unter dem Motto "Olympia" - passend zu den Olympischen Spielen und zur aktuellen Sonder- ausstellung "Mikrofon & Stadion. Zum Verhältnis von Sport und Rundfunk". Zum Schlemmen gibt es wie immer süße und pikante Leckereien vom Buffet, die gerne auch im Museumsgarten genossen werden dürfen. Im bunten Begleitprogramm kommen Alt und Jung auf ihre Kosten und können sich beispielsweise beim Origami-Workshop probieren. Auch „Gehirnsport" darf bei einem lustigen Domino-Spiel geleistet werden, bei Sport-Brettspielen können sich alle aktiv beteiligen!
    Anmeldung erforderlich unter 0911-7568110
    Kosten: Euro 15 p.P., ermäßigt Euro 10 (Kinder von 6-12 Jahren). Kinder unter sechs Jahren kosten keinen Eintritt. Keine weiteren Ermäßigungen möglich.


    Sonntag, 14. August 2016, 14:30 Uhr,
    „Heute NICHT im Stadion - aus dem Alltag eines Fußballreporters"
    reichmann_klein Vortrag des bekannten Sportreporters Wolfgang Reichmann. Im Anschluss findet eine Führung durch die Ausstellung statt. (Begleitprogramm zur Sonderausstellung „Mikrofon&Stadion. Zum Verhältnis von Sport und Rundfunk)
    Eintritt frei



    Freitag, 19. August 2016, 18:00 Uhr,
    „Stadion und Mikrofon. Wir rufen Günther Koch"
    mikro2_klein Ein Abend von und mit dem bekannten
    Sportreporter: Günther Koch, viele Jahre
    in allen Stadien unterwegs und heute
    Aufsichtsrat des Clubs, berichtet aus
    seinem langen Berufsleben. Fundiertes
    Fachwissen, jahrzehntelange Erfahrung und ein reichhaltiger Anekdotenschatz versprechen einen unterhaltsamen Abend.
    Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu einer Ausstellungsführung durch den Museumsleiter. Begleitveranstaltung zur aktuellen Sonderausstellung „Mikrofon & Stadion. Zum Verhältnis von Sport und Rundfunk".
    Eintritt: EUR 4,00



    2016 © Rundfunkmuseum der Stadt Fürth - Impressum